Beratung

nationale  und internationale

Rechtsform- und Gestaltungsberatung

Systematische Suche nach einer Rechts- oder Vertragsform, die Ihren persönlichen, familiären, wirtschaftlichen und rechtlichen Bedarf auf Dauer abdeckt.

Wir ermitteln wirtschaftliche und rechtliche Vorgaben, erfragen Ihre Wünsche, berücksichtigen aktuelle Umstände und absehbare Zukunftsentwicklungen. Daraus entwickeln wir eine Rechts- oder Vertragsform, die Ihren persönlichen, familiären, zivilrechtlichen, betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Interessen genügt, die Sie durchschauen und mit vertretbarem Aufwand tragen können.

Die Rechts- und Vertragsform gewährt Ihnen persönliche Haftungsbegrenzung, einen soliden Rechtsrahmen für eine ordnungsgemäße Unternehmensführung und hilft bei der  Finanzmittelbeschaffung. Darüberhinaus sorgt sie für eine  unternehmensgerechte Öffentlichkeitswirkung sowie überschaubare Verwaltungsaufwendungen mit reduzierter Steuer- und Sozialversicherungbelastung. Sie soll künftiges Wachstum ohne weitere Umwandlungen bewältigen.

 

Sie schaffen sich im vorgegebenen Rahmen einen Freiraum für abgesicherte Entwicklungen.


Betriebsprüfung
Steuerfahndung & Vertretung vor dem Finanzgericht

Der Staat hat das Recht Ihre steuerlichen Angaben und Ihr steuerliches Verhalten teilweise ohne Vorankündigung vor Ort zu prüfen. Wir helfen Ihnen zusammen mit Kooperationspartnern bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche und wehren übermäßiges staatliches Handeln ab.

Wir erstellen transparente, ausreichend Information aufweisende Steuererklärungen und Buchhaltungen, die prospektiv helfen, dass Sie erst gar nicht in diese Situation kommen. Kündigen sich Prüfungen an, bereiten wir uns mit Ihnen darauf vor, verteilen die Aufgaben und vertreten Sie mit unseren Kooperationspartnern bei nachfolgenden Rechtsbehelfen bis hin vor das Finanzgericht.

Sie schaffen vorab „nicht greifbare“ Rechtssicherheit und schützen Ihr Unternehmen vor ungerechtfertigten Zahlungsabflüssen.

Sie haben mit uns Helfer in Notlagen, welche Ihre finanzielle Existenz aber auch psychische Verfassung in
schwierigen Lagen stützen.


Weitere Unternehmer- und Unternehmensberatungsprodukte finden Sie bei unserem Kooperationsunternehmen, 

der Martin Schwab Unternehmerberatungs GmbH unter https://unternehmensberatung-schwab.jimdo.com/was/

oder nachfolgend:

Strategische Planung

Um das langfristige Überleben Ihres Unternehmens zu sichern, finden wir gemeinsam mit Ihnen den richtigen Weg durch den Dschungel von absehbaren Zukunftsgescheh-nissen und Trends.

Wir ermitteln welche möglichen Geschehnisse für Ihre Branche relevant sind, welche Chancen und Risiken sie beinhalten, ob sie einen für Sie sensiblen Bereich betreffen und wie Sie kurz- und langfristig dem entgegentreten oder Nutzen daraus ziehen können.

Wer langfristig überleben will wie Sie, muss längerfristig den richtigen Pfad beschreiten; alle erfolgreichen Unternehmer planen langfristig!

Wir helfen, das Besondere an Ihnen herauszustellen und einzusetzen!



Controlling

Wir unterstützen Sie bei der Findung Ihres finanzwirt-schaftlichen Ziels und des Lösungswegs. Nach Aufzeigen von Abweichungen werden Anpassungsmaßnahmen oder Zielkorrekturen durchgeführt.

So ist ein frühzeitiges Gegensteuern möglich.

In Soll-/Ist-Vergleichen bei betriebswirtschaftlichen Aus-wertungen, Kostenrechnung, Finanz- und Liquiditätsplänen rechnen wir aus der Vergangenheit in die Zukunft hoch.

Sie liefern die Daten und Einschätzung, wir das Verfahren.

Sie haben bisher mit Erfolg "aus dem Bauch heraus" gehandelt. Wollen Sie Sicherheit, dass Ihre gefühlsmäßige Einschätzung auch durch "harte Zahlen" unterlegt ist?

Ein gutes Gefühl, wenn Sie heute wissen, was Sie morgen auf dem Bankkonto haben. 



Begleitung zu

Bankenverhandlungen

Wir begleiten Sie zur Bank und liefern das notwendige Know-How. Sie schließen Ihre Verhandlungen auf Augen-höhe vorteilhaft ab.

Nach Feststellung von Ist-Vermögensstruktur und -Situation erfragen wir Ihre Ziele und Nebenbedingungen. Diese werden in einen Finanzplan eingegossen, aus dem die Machbarkeit mit einem Sicherheitspuffer ersichtlich wird und Optimierungen sowie das Ausloten von Chancen- und Risikogrenzen (Best- bis Worst-Case) ermöglicht.

Je nach Ihrer Risikoneigung oder -scheue wird daraus Ihr individueller Finanz- und Kreditbedarf mit Sicherheiten-angebot ermittelt.

Sie geben Ihren individuellen Bedarf konkret vor und können die von den Banken zu erstellenden Angebote miteinander vergleichen; dabei kommt es heute weniger auf Zinsunterschiede, als mehr auf geeignete Laufzeit, Sicherheiten- und Ratingbewertung, die Stabilität Ihres Ansprechpartners, Bankenspezialisierung, Vertragsbeding-ungen sowie Finanzierungsunabhängigkeit an. Dies sind konkurrierende Ziele, die auf Ihre Bedürfnis abgestimmt werden müssen.

Sie erhalten sich Ihre Freiheit und Unabhänigkeit!



Rewe-Fitness
Leistungsfähige Rechnungswesenabteilung mit durch-schaubarer Aufgabenverteilung und zufriedenen Mit-arbeitern.
Wir verbessern die Rechnungswesenfertigkeiten Ihrer Mitarbeiter durch Schulung, Anleitung bei der Einführung des papierlosen Büros, geben Ratschläge, wie Arbeits-prozesse beschleunigt werden und unterstützen mit fachlichem Know-How.
Als Geschäftsführer erfüllen Sie die gesetzlichen Aufgaben effizienter, gewinnen wichtige  Zusatzinformationen für die Unternehmensführung,  erlangen die Fähigkeit zur eigen-ständigen und unabhängigen Bearbeitung von Rechnungs-wesen-Aufgaben und rationalisieren die Abwicklung von Buchhaltungs- und Bankwesen.
Sie bieten dem Finanzamts keine Angriffsfläche gegenüber Geschäftsführer und Unternehmen.



Existenzgründung

Als Existenzgründung wird die berufliche Selbständigkeit durch Neugründung oder Übernahme eines bestehenden Betriebs bezeichnet.
Sie formen Ihr Unternehmen unter Berücksichtigung der unver-änderlichen Wirkfaktoren von innen heraus durch Leitbild, Strategie und Strukturen (Rechtsform, Standort, Kapitalausstattung), welche den Pfad für nachfolgende Funktionen (Mitarbeiter, Know-How etc.) vorgeben.

Sie gestalten und bauen Neues auf. Begleitet wird das durch eine Ausweitung Ihrer Verantwortung durch Übernahme der Führungs- und Kapitalgestellungsfunktion.

Sie geben Ihrem Leben eine neue Wendung und werden Ihres eigenes Glückes Schmied



Unternehmervorsorge

Alle Maßnahmen zur Gesunderhaltung, Rekonvaleszenz und Abdeckung der Folgen aus krankheits-, berufs- und erwerbsunfähigkeitsbedingten Einkommensausfällen.

Sie entwickeln für sich physische, psychische, mentale und soziale Mindestbedingungen wie körperliche Leistungs-fähigkeit und Vitalität, geregelte Erholungsphasen, Um-gehen mit Verpflichtung, ethischer Anspruch, finanziellem Druck, Risikoübernahme, Hobbies, aufrechtzuerhaltende familiäre und soziale Kontakte, bildungsmäßige und kulturelle Entwicklungsmöglichkeiten für die Familie, Leben in Ihrem regionalen Wunschumfeld. Sodann unterstellen Sie Ihre beruflichen und unternehmerischen Vorhaben diesen Grenzen. Dies wird einen natürlichen Gesund-erhaltungseffekt auslösen. Die danach verbleibenden Risiken für Sie und Ihre Familie werden durch Vorsorge-instrumente, abgedeckt, die - wenn Schadensfälle eintreten - die Gesundung einleiten und die finanziellen Folgen abdecken. Dazu werden dynamisch im Zeitablauf Anforder-ungsprofile erstellt, Ihre Anwartschaft dagegen gehalten und die Lücke geschlossen.

Ihre Gesundheitsrisiken  werden durch eigenver-antwortliche Lebensführung gering gehalten. Tatsächlich werden sie die  Versicherungen (EU /BU/ KV/Verdienst-ausfall, UV, PV) kaum beanspruchen. Restrisiken werden durch die Patientenverfügung und Altersvorsorge- Generalvollmacht bei Geschäftsunfähigkeit abgedeckt.

Sie bleiben gesund und sorgen bei Schadensfällen für sich selbst und Ihre Familie vor.



Krisenfallberatung

Ein Krise kennzeichnet sich dadurch, dass sich in kurzer Zeit ein Unternehmensniedergang bis hin zur Insolvenz an-kündigt. Auf interne oder externe Veranlassung wird zur Bewältigung ein Fachmann hinzugezogen, der beratend den Schwerpunkt für die Lösung zu finden hilft.

Von interner oder externer Seite muss Bewusstsein für das Vorliegen einer Krise gegeben sein. Es folgt die Initiative, einen Berater - zur Beseitigung des "Tunnelblicks" einzu-schalten, der mit Ihrer Hilfe Lage und Situation umfassend analysiert, die Zielabweichung aktuell und für die Zukunft abschätzt, Lösungsvorschläge erarbeitet und bei der Umsetzung hilft. Am Krisenstadium orientiert sich der Handlungsdruck und Restriktionscharakter der Maßnahmen.

Je früher Sie Fachleute einschalten, desto größer ist die Chance, Ihr Unternehmen und Vermögen mit weniger einschneidenden Maßnahmen zu retten.

Sie erhalten die finanzielle Basis von Familienlebens-unterhalt und -Vorsorge sowie die Freude am Erhalt Ihres Lebenswerks.



Testament und Erbvertrag

Es werden Regelungen über den Nachlass getroffen in dem der Unternehmer  die Auf- und Verteilung seiner Vermögenswerte auf die Erben und die Versorgung seiner Familie festlegt.

Wir achten auf die ausreichende finanzielle, unterkunfts- und versorgungsmässige Sicherung Ihrer Familie, die lasten-gerechte Vermögenszuordnung zum Übernehmer und die Auf- und Verteilung der verbleibenden Werte auf die weich-enden Erben.

Sie erhalten Ihr Lebenswerk und sichern die Existenzen Ihrer Mitarbeiter und das Wohlergehen Ihrer Angehörigen.

Sie übernehmen die Verantwortung für eine gerechte Vermögensaufteilung und legen die Grundlage für ein harmonisches Miteinander Ihrer Nachfolger.



Vermögensstruktur mit Vorsorgeplanung

Betragsmäßig festgelegter Zugriff für Einmal- oder laufenden Monatszahlungen in liquider Form nach zeitlich notwendigem Vorlauf auf Vermögens-, Vorsorgestock, eiserne Reserve für Privatinvestitionen, Familienbedarf-, -Ausbildung, Renteneinkommen,  Konsum und Notfälle.

Bedarf und Deckungsmöglichkeiten werden in Form einer auf der Zeitschiene abgebildeten Lückenanalyse prospektiv ermittelt und  im Jahreszyklus angepasst. Wir zeigen ver-schiedene - auch immaterielle - Anlagemöglichkeiten auf und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Die Kenntnis Ihrer Vermögensverhältnisse, -Ziele, Risiko-neigung und Situation ermöglicht uns, Ihnen mit  kompeten-tem Rat zur Seite zu stehen. Wir sind - anders als  Banken und Versicherungen - unabhängig und und beraten ohne Verkaufsinteresse.

Sie sichern Ihren materiellen und immateriellen Kapital-stock und erhalten Ihren gewohnten Standard - ein Leben lang.



Ehevertrag und Partnerschaft

Die Ehe als gefühlsmäßiger Ausdruck der engen persön-lichen Bindung hat auch einen rechtlichen Hintergrund, der gerade in den Fällen Trennung und Erbfall auch in Bezug zu den Rechten von Kindern greift. So gelten in jedem Fall die Vorschriften des bürgerlichen Gesetzbuches, die Sie notarvertraglich durch Ehevertrag in Gütertrennung und Gütergemeinschaft modifizieren können. Ähnliches gilt auch für (gleichgeschlechtliche) Partnerschaften.

Vor Eingehen der Ehe/Partnerschaft werden Ihnen der gesetzliche und die notariellen Güterstände und ihre rechtlichen, steuerlichen, vermögens- und versicherungs-technischen Konsequenzen erläutert. Sie wählen die für beide passende Variante aus und fixieren das Ergebnis in einem Notarvertrag.

In guten Zeiten regeln Sie die unangenehmen Folgen der Wechselfälle des Lebens. Das Familien- und Unternehmens-vermögen wird zusammengehalten oder klar zugeordnet, Streitrisiko minimiert und Rechtssicherheit geschaffen.

Durch eine Verkürzung der emotional belastenden Trennungsphase wird der Weg für einen Neuanfang und eine kraftvolle Gestaltung der künftigen, einzeln zu beschreitenden, Lebenswege freigemacht.



Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiter werden an einer Erfolgsgröße (Produkti-vitätsergebnis einer Sparte bis zum  Gewinn des gesamten Unternehmens) oder am Kapital des Arbeitgeber-Unter-nehmens beteiligt. Dies weicht von der Norm-Struktur der alleinigen Erfolgsteilhabe und Risikotragung durch den Arbeit-geber ab.

Beteiligungsebene (Kapital oder Erfolgsgröße), -Umfang (wieviel Prozent oder Überschuss über Mindestbetrag) und Mitarbeiterkreis werden eingegrenzt. Vereinbarungen über die Finanzierung beim Erwerb (meist durch Arbeitgeber), die Abfindung beim Ausscheiden, die bilanziellen, erfolgs- und sozialversicherungsmäßigen sowie die steuerlichen Auswirkungen sind vorab zu treffen. Unterjährig oder jährlich werden die Ergebnisse ermittelt und die Ausschüttungen vorgenommen.

Der Unternehmer erwartet einen unternehmerisch han-delnden Mitarbeiter, der ihn durch eigenständige und prob-lemnähere Sachentscheidungen entlastet und sich langfristig an das Unternehmen bindet. Wichtig für den Erfolg ist, den Verständniszusammenhang zwischen Ausschüttung und Leistung des Beteiligten in einfacher und verständlicher Form darzustellen. Obwohl ein Arbeitnehmer deshalb nie zum Unternehmer wird, liegt eine, den Unterschied ausmachende, Investition in die Ressource Mensch vor, von deren Einsatz und Engagement das dauerhafte Überleben des Unternehmens abhängig ist.

Sie werden frei für die Lösung der wichtigen Aufgaben und schaffen sich Zeit für Privates und zum Auftanken für neues unternehmerisches Schaffen.



Verkauf & Kauf mit Unternehmensbewertung

 

Unternehmensvermögen wird gegen Entgelt übernommen bzw. übertragen.

Nach Käufer- / Verkäufersuche werden unter Einschaltung von Vermittlern nach Vertraulichkeitsvereinbarungen, Infor-mationspreisgabe und div. Prüfvorgängen mit rechtlich im-mer intensiverer Transaktionsbindung gepaart, die nach Rechtsumformungen in einen Kaufvertrag münden.

Sie (Käufer) erwerben ein bestehenden Unternehmens auf bewährten  Pfaden statt sich „Military - Herausforderungen“ des  Existenzgründers hinzugeben.

Sie (Verkäufer) geben die übertragbare Ertragskraft gegen finanzielle Abfindung in neue  Hände, die weiterentwickeln und fortführen, was Sie begonnen haben.

Für den Erwerber eine  leuchtende Aufgabe in einem neuen Lebensabschnitt; für den Veräußerer ein würdevoller Abschied mit Absicherung des Lebens-abends.



Übergabe & Übernahme
mit Unternehmensbewertung
Sie wählen einen familienzugehörigen oder externen Ver-mögens- und Unternehmensnachfolger aus, der Ihre Alters- und Familienversorgung sichert und Ihr Lebenswerk fortführt. Dabei anfallende steuerliche und rechtliche Zahlungsverpflichtungen sollen von Ihnen oder von Seiten des Übernehmers getragen werden.
Spätestens in den letzten zehn Unternehmerjahren legen Sie fest, wer unternehmerisch nachfolgt und wer welches Ver-mögen erhalten soll. Vorab sollen Vermögenswerte und -erträge für die Altersvorsorgesicherung des Übergebers und der Familie vorgehalten werden. Gleichzeitig soll der Übernehmer den finanziellen und persönlichen Altersvor-sorgeverpflichtungen, zu denen auch die Begleichung von anfallenden Schenkungs-, und Ertragssteuern sowie Pflichtteils- und Zugewinnausgleichsabfindungen gehören, gerecht werden können. Auch eine eigentumsrechtliche Aufteilung zur Vermögensverteilung ist denkbar.
Sie sorgen für sich und Ihre Familie im Alter vor, er-möglichen die Fortführung Ihres Unternehmens und die Erhaltung des Vermögensstocks.

Sie schaffen eine gerechte Vermögensverteilung und erhalten die Familienharmonie.


Rufen Sie uns an - wir helfen auch Ihnen weiter!